Akupunktur /Akutaping

Akupunktur

Akupunktur ist Teil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Sie kann schmerzlindernd, entspannend, harmonisierend und anregend wirken und ist somit eine ideale Ergänzung der Schulmedizin.

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung setze ich in vielen Bereichen meiner Arbeit Akupunktur hilfreich ein:

Schwangerschaft – z.B. bei Übelkeit/Erbrechen, Sodbrennen, Ischiasproblemen oder Ödemneigungen

Wochenbett – z.B. bei Stillproblemen  wie Milchstau/ Brustentzündung oder verzögerte Gebärmutterrückbildung

Ab der 36. Schwangerschaftswoche biete ich auch Geburtsvorbereitenden Akupunktur an.
Diese 1x wöchentlich stattfindende Maßnahme hat zum Ziel Dich zu stärken, sodass Du mit einem guten Allgemeingefühl in die Geburt Deines Kindes gehen kannst.

Die Kosten für die Behandlung werden nur teilweise von den Krankenkassen getragen.

Bitte sprich mich für nähere Informationen gerne an.

Akutaping

Eine weitere hilfreiche Methode bei oben genannten Beschwerden ist das Akutaping.

Ursprünglich im Kinesiologischen Bereich angewandt, wird dieses Verfahren hier unter entsprechenden diagnostischen Prinzipien der Chin. Medizin angewandt. Ich verwende dabei dehnbare, hautfreundliche Tapes.

Diese Behandlung eignet sich auch hervorragend für Frauen, die Angst vor Akupunkturnadeln haben.